• Nach der Information durch das Landratsamt des Ortenaukreises vom 27.11.2019 beteiligt sich LANA an dem für Bau und Betrieb eines Hochwasserrückhaltebeckens erforderlichen Planfeststellungsverfahren.
  • Vom Landratsamt Tuttlingen wurden wir am 29.11.2019 unterrichtet, dass die Errichtung und der sich anschließende Betrieb des Windparks Junge Donau mit fünf Windenergieanlagen auf dem Möhringer Berg zwischen Immendingen und Eßlingen beantragt ist. Die uns auf unseren Antrag hin verlängerte Frist zur Abgabe unserer Stellungnahme bis zum 13.01.2020 haben wir eingehalten. Wegen von uns festgestellter erheblicher Mängel der Antragsunterlagen ist sie mehr als achtzig Seiten lang.
  • Das Landratsamt Rottweil hat uns am 13.12.2019 über die geplante Erweiterung eines Steinbruchs auf der Gemarkung Horgen, Gemeinde Zimmern, unterrichtet. Unsere Teilnahme an dem voraussichtlich Anfang Februar stattfindenden Scoping-Termin haben wir zugesagt.
  • Am 23.12.2019 wurden wir vom Landratsamt  des Ortenaukreises über die geplante Erweiterung der Abbaufläche der Kiesgrube Legelshurst, Gemarkung Willstätt-Legelshurst in Kenntnis gesetzt. Das Vorhaben liegt in der Nähe des FFH-Gebietes „Westliches Hanauer Land“ und innerhalb des Vogelschutzgebietes „ Kammbach-Niederung“. Wir haben um die förmliche Beteiligung von LANA in diesem Verfahren gebeten.

Hier erfahren Sie mehr zum UVPG (Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung)